Entwicklung & Konstruktion

Von der ersten Skizze bis zum fertigen Produkt, alles aus einem Haus. Bei der Entwicklung und Konstruktion bieten Ihnen Optomech das gesamte Spektrum. Von der ersten Skizze bis zum Serienproduktionsoptimierten Gerät. Die kosten- und ressourcenschonende Gestaltung Ihres Produktes steht bei uns ebenso im Vordergrund, wie die ergonomische Montage und Bedienung.



Optomechanik

Optomechanische Präzisionssysteme: Auf Basis Ihres Optikdesigns berechnen und konstruieren wir für Sie passgenaue Linsenfassungen. Dabei wird preisbewusst über die Fassungsmethode entschieden. Außerdem werden die für die Fokussierung notwendigen Bedienungselemente sowie Irisblende und Zoom integriert.

Bei Spiegelfassungen realisieren wir eine spannungsarme Befestigung und integrieren bei Bedarf alle erforderlichen Justage-Elemente.

Als Ergebnis erhalten Sie von uns eine verifizierte Toleranzrechnung, 3D-Modelle in gängigen CAD-Formaten (Creo, SolidWorks, NX, STP.), Zeichnungen und Stücklisten sowie Justage- und Montagebeschreibungen.

Gerne fertigen und montieren wir für Sie Prototypen und Kleinserien.

Projektbeispiele:


Präzisionsmechanik

Wir bieten ihnen die Konstruktion von präzisen Positioniereinheiten, die ihre optischen Elemente sicher und zuverlässig bewegen und führen.

Auf der Basis Optikdesigns entwickeln und realisieren wir darüber hinaus auch Justage-Konzepte.

Für preisgünstige und zeitsensible Konstruktionen integrieren wir selbstverständlich auch Katalogkomponenten von Anbietern wie Thorlabs, Newport, Qioptiq (LINOS), OWIS und vielen anderen. Dabei werden Anwendungsspezifika wie Reinraumbedingungen sowie UV- und IR- geeignete Beschichtung berücksichtigt.

Als Resultat erhalten Sie eine vollständige Dokumentation, die folgende Punkte umfasst: Nachgewiesene Toleranzrechnung, 3D-Modelle in gängigen CAD-Formaten (Creo, SolidWorks, NX, Solid Edge, STP.), Zeichnungen und Stücklisten sowie Justage- und Montagebeschreibungen.

Gerne fertigen und montieren wir für Sie Prototypen und Kleinserien.

Projektbeispiele:  


Beleuchtung & Kamerasysteme

  • Wir unterstützen Sie bei der Auswahl einer Lichtquelle und eines Signalempfängers
  • Durch bessere Kühlung und EMV-Schutz werden die Eigenschaften Ihrer Kamera optimiert
  • Wir überprüfen Ihren Bedarf und realisieren alle notwendigen Maßnahmen für Kühlung und Stromsicherheit bzw. Lasersicherheiten nach CE-Rechtlinien. Dieser Check umfasst auch die Definition und Platzierung aller notwendigen Sicherheitsschalter und Sensoren
  • Wir berechnen Reaktionszeiten und konstruieren Shutter- und Filterwechsler
  • Außerdem unterstützen wir Sie bei der Auswahl und Platzierung aller notwendigen Sensoren, die für die Positionierung der beweglichen Komponenten oder für die Kontrolle des Strahlführungszustandes relevant sind

Projektbeispiel:


Optoelektronik & Elektronikentwicklung

  • Wir erstellen die für Ihre Anwendung passende Steuerungsplatinez. B. Ansteuerungsplatine für Motoren, Laser (LIBS), ext. Messgeräte, etc.
    Alles aus einer Hand -> von der Hardwareentwicklung bis zur Programmierung
  • Wir entwickeln ihren Schaltplan, erstellen ihr PCB und liefern dieses getestet aus
  • Der Einsatz von Leistungsstarken 32 Bit µC von STM ermöglichen es uns Ihnen anspruchsvolle und echtzeitfähige Applikationen zu liefern
  • Wir passen auch Ihre vorhandene Hard-/ und Software auf Ihre neuen Anforderungen an

Projektbeispiele:

LIBS Synchronisation von Laser, Spektrometer, Linearachse und Kamera mit STM32


„design-to-cost“-Optimierung

Optomech unterstützt Sie bei der Überführung Ihrer Produkte in die Serienproduktion immer auch mit Bedacht auf eine „design-to-cost“-Optimierung.

Wir verfügen über mehrjährige Erfahrung in der Konstruktion und Fertigungsorganisation und sind insbesondere auf klein- und mittelgroße Serienproduktionen spezialisiert.

Dieses ermöglicht uns, Ihr Prototypen-Design für die Serienproduktion zu optimieren und Sie bei allen Maßnahmen rund um die Organisation der Serienproduktion zu unterstützen

Zu unserem Leistungsspektrum gehören:

  • Risikoanalyse
  • Kostenanalyse
  • Konstruktionsoptimierung
  • Definition von Montage- und Justage-Prozessen
  • Konstruktion und Fertigung von Justage- und Montagevorrichtungen
  • Unterstützung bei der Produktzertifizierung

Auch bei der laufenden Produktion unterstützen wir Sie gern bei der „design-to-cost“-Optimierung von mechanischen und optischen Konstruktionen und den Montageprozessen.

Projektbeispiele:

Nach oben -> TOP Entwicklung & Konstruktion