Optik Design & FEM Rechnung

Optomech unterstützt Sie in allen Anliegen zum Thema Optik Design & FEM Rechnung.



Optikdesign

Optik-Design Entwicklung, Computer Simulationen und Toleranzrechnungen

Mit Unterstützung unserer Geschäftspartner bieten wir Ihnen an, Ihre optischen Systeme und deren Eigenschaften zu berechnen und zu optimieren. Die Anwendungsfelder reichen von abbildenden Optiken über Beleuchtungssysteme, Faser- und Spiegeloptiken bis hin zu diffraktiven Systemen.

Als Ergebnisse erhalten Sie ein vollständiges Optikdesign mit allen Toleranzangaben nach DIN/ISO 10110, inkl. Justage-Vorgaben und Empfehlungen für die Fassungstechnologie und -gestaltung.

Um mögliche Vignettierung un Streulichteffekt auszuschließen, biten wir die Überprüfung des Fassungsdesigns an. Dies erfolgt mit Hilfe der „LensMechanix“-Software und rundet unser Dienstleistungsprogramm ab.

 


Resonanzfrequenz & statische Belastung

Resonanzfrequenz Analyse

Mit Hilfe des FEM-Programms bieten wir Ihnen eine Untersuchung des Mechanikdesigns an. Hierbei wird überprüft, ob Resonanzfrequenzen von Eigenschwingungen im Bereich der durch die Umgebung verursachten Schwingungen liegen und damit Bild- bzw. Strahlqualität negativ beeinflusst werden.

Statische Belastung Analyse

Durch die Simulation der statischen Belastung überprüfen wir die mögliche Positionsabweichung von optischen Bauteilen, die auf externen Belastungen basieren bzw. das Eigengewicht ausgelöst werden. Außerdem können wir kontrollieren, welche Spannungen im Glas bei ausgewählten Fassungsmetoden zu erwarten sind.

Als Ergebnisse beider Analysen erhalten Sie einen detaillierten Gesamtreport sowie Vorschläge für die Konstruktionsoptimierung, bzw. eine vollständige Konstruktion.

Projektbeispiel: Optimierung eines Objektivrevolverträgers.


Temperatursimulation

Bei der thermischen CFD-Analyse werden die Temperatur und der Wärmeübergang innerhalb von Bauteilen und zwischen Bauteilen in Ihrer Konstruktion berechnet. Somit können wirkenden Kräfte und inneren Spannungen festgestellt werden. Außerdem können Radien und Abstandänderungen bei einzelnen optischen Elementen, durch Temperatureinfluss ausgerechnet und mit dem optischen Programm nachgeprüft werden. In Beleuchtung und Laser Strahlführungssystem kann die Erreichung von kritischen Temperaturen und Reaktionszeit von Sensoren überprüft werden.

Genau wie bei der Resonanzfrequenz und statische Belastung bekommen Sie als Untersuchungsergebnis nicht nur ein detaillierte Report, sondern auch die Vorschläge zur Konstruktionsoptimierung, bzw. die vollständige Konstruktion.

Projektbespiel: Optimierung eine Laserstahlführungsblende.

Nach oben -> TOP Optikdesign & FEM Rechnung